Welcher Farbtyp bin ich?

Welcher Farbtyp bin ich?

 

Frühling, Sommer, Herbst oder doch eher Winter?

Du wolltest schon immer wissen, welche Farben Dir stehen und welche eher nicht? Wir haben für Dich die vier Farbtypen gründlich untersucht und geben Dir Tipps dabei, wie Du Deinen Farbtypen ganz leicht bestimmen kannst. Außerdem geben wir Dir ein paar tolle Tipps und Tricks, welche Farben – hinsichtlich von Mode - Dich zum Strahlen bringen.

Möchtest Du Deinen Farbtypen bestimmten, so wird häufig von den vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter gesprochen.

Damit Du dich einem dieser Typen zuordnen kannst, betrachtest Du drei verschiedene Merkmale Deines Körpers:

  • die Haarfarbe
  • die Farbe der Augen
  • die Hautfarbe

Findest Du heraus, dass Du dem Sommer- oder Wintertyp entsprichst, dann bist Du ein kühler Farbtyp. Der Frühlings- und Herbsttyp hingegen werden als warme Farbtypen bezeichnet. Nun aber genug geredet, wir stellen Dir jetzt die vier Farbtypen mit ihren Besonderheiten vor und geben Dir modische Styling-Tipps, welche Farben Dich zum Hingucker machen.

 

DER FRÜHLINGSTYP

  • Deine Haarfarbe: Wenn Du ein Frühlingstyp bist, dann ist Deine Haarfarbe meist honig- bis goldblond, mittel- bis dunkelbraun oder rötlich mit einem leichten goldenen oder rötlichen Schimmer.
  • Deine Augenfarbe: Die Augen des Frühlingstyps sind oft hell, z.B. goldgrün, blau und türkis. Sie können jedoch auch hell- bis dunkelbraun sein.
  • Dein Teint: Der Frühlingstyp hat einen eher warmen hellen oder goldfarbenen Hautton. Im Sommer neigt er zu Sommersprossen. Die meisten Frühlingstypen haben eine sonnenempfindliche Haut, weshalb sie nur schwer braun werden. Ausnahmen zeigen jedoch, dass es auch Frühlingstypen gibt, die im Sommer eine schöne goldbraune Bräune erhalten können.
  • Wenn Du Dir trotzdem noch unsicher bist, Deinen Farbtypen zu bestimmen, dann helfen Dir vielleicht ein paar prominente Beispiele, die Dir ähnlich sein können: Angelina Kirsch, Jessica Simpson, Rebel Wilson, Melissa McCarthy
  • Diese Farben bringen Dich zum Strahlen: Warme und helle Farben, wie etwa ein strahlendes Gelb, oder aber auch rötliche Töne lassen Dich toll aussehen. In der Frühlings-Farbpalette befinden sich jedoch auch Erdtöne, die hervorragend an Dir aussehen.
  • Unser persönlicher Modetipp für Dich: Wow! Du hast die Ehre eine der eher schwierigen Farben tragen zu können! Rot ist nämlich nicht nur die Farbe der Liebe, sondern ein Hingucker schlechthin, um aus der Masse hervorzustechen. Der Lily Skirt in einem energischen Rot oder aber auch die Lily Slim Powerdenim in der Farbe Anthrazit von LUNA LARGO lassen Dich und Deinen Farbtypen in ein perfektes Licht rücken.
 
  

 

  

DER SOMMERTYP

  • Deine Haarfarbe: Du gehörst zum Sommertyp, wenn Deine Haare hellblond, aschblond oder aschbraun sind.
  • Deine Augenfarbe: Meist ist Deine Augenfarbe klar und strahlt in kühlen Tönen, wie verschiedene Blautöne, ein helles Braun oder ein Grauton.
  • Dein Teint: Der Sommertyp hat normalerweise einen sehr hellen, rosig zarten Teint mit einem bläulichen Hautunterton. Aufgepasst! Besonders vorsichtig muss dieser Farbtyp im Sommer sein: Ein Sonnenbrand kann schon nach wenigen Minuten eintreten, deshalb muss Deine Haut mit einem starken Sonnenschutz eingecremt werden. Du darfst Dich jedoch freuen, der Sommertyp neigt schnell zu Sommersprossen.
  • Prominente Beispiele: Kelly Clarkson, Sarina Nowak, Adele, Chrissy Metz 
  • Das sind Deine Farben: Dir stehen alle Farben, die einen bläulichen Unterton besitzen. Darunter fallen zum Beispiel Pastellfarben wie Rosa oder Mintgrün. Weitere Beispiele, die in der Sommertyp-Farbpalette enthalten sind, sind unter anderem Anthrazit, Grau, Jeansblau oder Taubenblau.
  • Unser persönlicher Modetipp für Dich: Du hast Glück, für Dich steht eine große Farbpalette bereit, die Dich zum Hingucker macht. Besonders schmeicheln Dir jegliche Jeansstoffe. Unsere Lily Skinny in einem wundervollen Marineblau, oder aber auch unsere Lily Super Slim Powerdenim in einem pastelligen Rosa sind wie für Dich gemacht! Kennst Du unsere Stoffhose Lily Culotte in Marineblau? Sie wird Dir hervorragend stehen und schon bald Deine neue Lieblingshose werden.
 
  

 

 

DER HERBSTTYP

  • Deine Haarfarbe: Wenn Du ein Herbsttyp bist, dann haben Deine Haare wahrscheinlich einen Braun- oder Rotton.
  • Deine Augenfarbe: Die Augen des Herbsttyps sind meist grün oder dunkelbraun, wie die Farben der wundervollen Jahreszeit des Herbstes.
  • Dein Teint: Warme Nuancen mit einem goldenen Ton sind typisch für einen Herbsttypen. Deine Haut ist eher blass mit einem Goldstich, deshalb solltest Du Dich nicht zu lange in der Sonne aufhalten. Deine Haut kann aber auch leicht gebräunt sein und auch Sommersprossen können bei einem Herbsttypen auftreten.
  • Prominente Beispiele: Ashley Graham, Demi Lovato, Tess Holiday, Christina Hendricks
  • Diese Farben stehen Dir besonders gut: Dunkle Farben, wie etwa ein dunkles Rot, dunkle Grüntöne, ein tiefes Braun oder Beige, lassen Dich wundervoll aussehen. Aber auch goldene Gelbtöne oder ein strahlendes Orange stehen Dir besonders gut. Mit grellen Farben wie Pink, aber auch mit Schwarz musst Du besonders vorsichtig sein.
  • Unser persönlicher Modetipp für Dich: Du liebst die Farbe Schwarz, findest Dich aber im Herbsttypen wieder? Gar kein Problem, denn auch Herbsttypen können diese Farbe ohne Bedenken tragen. Wenn Du ein schwarzes Oberteil trägst, dann solltest Du darauf achten, dass sich zwischen Deinem Gesicht und Deinem Oberteil eine Herbstfarbe befindet. Perfekt auf Dich und Deinen Herbsttypen abgestimmt, ist unser Athleisure Shirt in der Farbe Schwarz. Dieses kannst Du mit der Brosche von LUNA LARGO verschönern, denn diese besitzt schöne herbstliche rötliche Akzente - Und schon ist das Problem gelöst. Am besten ist es, wenn Du die Brosche direkt in der Nähe Deines Halses trägst.

     
     

DER WINTERTYP

  • Deine Haarfarbe: Typisch für den Wintertypen sind meist dunkelbraune oder tiefschwarze Haare mit kühlen Nuancen.
  • Deine Augenfarbe: Die Augenfarben können bei diesem Farbtypen sehr unterschiedlich sein. So ziemlich alle Augenfarben können auftreten, normalerweise sind sie jedoch dunkelbraun und leuchten sehr intensiv, da das Augenweiß meist stark ausgeprägt ist. Gehörst Du zum Wintertypen, so können Deine Augen jedoch auch in verschiedenen Blautönen strahlen.
  • Dein Teint: Du bist hier genau richtig, wenn Dein Teint in einem olivfarbenen Ton erstrahlt. Typisch für den Wintertypen ist jedoch auch der Schneewittchen-Look, bei dem Deine Haut meist hell und Porzellan ähnlich ist.
  • Prominente Beispiele: Beth Ditto, Barbie Ferreira, Nikki Blonsky, Candice Huffine
  • Diese Farben schmeicheln Dir: Wie schon die Bezeichnung dieses Farbtypen vermuten lässt, stehen Dir eher kühle und klare Farben. Die Farben Weiß und Schwarz, sowie jegliche dunkle Farbkombinationen bringen Dich zum Strahlen.
  • Unser persönlicher Modetipp für Dich: Wir lieben den „Black and White Look“ und das solltest Du auch! Kaum ein anderer Farbtyp kann diese Kombination tragen – Du jedoch schon! Passend zu Deiner Haar-, Augen- und Teintfarbe empfehlen wir Dir deshalb unser einzigartiges Athleisure Shirt in der Farbe Weiß oder Schwarz. Auch die passende Hose findest Du in unserem Online-Shop. Fast all unsere Hosen sind in schwarz erhältlich. Unser weißes Athleisure Shirt in Kombination mit unserer schwarzen Lily Marlene können wir Dir als DEN „Black and White Look“ schlechthin empfehlen. Unser ganzes Team ist verliebt in diese tolle farbliche Kombination!

     
     
     

 

Weitere Beiträge die Dich interessieren könnten:

 

Bildquellen: Angelina Kirsch: https://www.news.de | Jessica Simpson: https://trendfrisurenstil.com | Rebel Wilson: https://dlisted.com | Melissa McCarthy: https://rp-online.de | Kelly Clarkson: https://www.mediapost.com | Sarina Nowak: https://www.listal.com | Adele: https://www.brigitte.de | Chrissy Metz: https://media1.popsugar-assets.com | Ashley Graham: https://es-us.vida-estilo.yahoo.com | Demi Lovato: https://it.wikipedia.org | Tess Holiday: https://onedio.com | Christina Hendricks: https://www.guiadelocio.com | Beth Ditto: https://www.pinterest.de/pin/796011302873237126/ | Barbie Ferreira: https://pressroom.warnermedia.com | Nikki Blonsky: https://www.therichest.com | Candice Huffine: https://www.gotceleb.com 

Weitere Beiträge

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare in diesem Blog werden vor Veröffentlichung von unserem Team überprüft.